Heute morgen versuchte ich vor meinem Freund aufzustehen um unsere (gekauften) Ostereier zu verstecken. 🧺🥚

Also machte ich mich auf die Suche nach dem perfekten Platz für die Eier als Versteck: wie im Grill am Balkon, zwischen den Dekoeiern auf der Kommode, unterm Tisch vor dem Sofa und beim DVD Player im Wohnzimmer.

Das Osterkörbchen habe ich hinter der Tür platziert. Gefüllt habe ich das Körbchen mit Kleinigkeiten wie eine selbstgebastelte Osterkarte, einen Schoko-Osterhase und einem Kartenspiel.

Das Kartenspiel haben wir dann gleich mal ausprobiert während wir darauf gewartet haben, dass unsere Brötchen aufgebacken werden.

Ich selbst habe auch ein Körbchen bekommen und durfte auch die gleichen Eier noch mal suchen. Mein Freund war aber nicht ganz so kreativ, weil die Hälfte der Eier einfach Mal auf dem Sofa unter den Kissen versteckt waren.

Dann haben wir unser kleines aber feines Osterbrunch genossen. Mit frisch gebacken Brötchen sowie unseren gefundenen Ostereiern.

Nach dem Essen schauten wir noch ein paar Folgen von „The Big Bang Theory“.

Gestern Nachmittag habe ich Lust gehabt noch etwas zu Ostern zu backen und habe mich für einen Osterkuchen entschieden. 🧁

Aus dem selben Teig sind noch 8 Muffins und ein Osterhase entstanden. Den Osterhasen habe ich mit Mandeln, Rosinen und Streuseln dekoriert

Nachmittags, als wir nicht mehr so satt waren, probierten wir die selbst gebackenen Leckereien zum Tee. 🫖

Der Nachtisch war super lecker.. da hatte sich der Aufwand gestern gelohnt.

Da die Sonne scheinte, machten wir noch einen Spaziergang.

Zum Abendessen gab es Hähnchen mit einer Gemüsepfanne, die mein Freund zubereitete.

Hast du nach Eiern gesucht, oder warst du selbst der Osterhase? 🐰🥚

Ich wünsche euch noch ein schönes restliches Osterfest! 🌸

Ich hoffe dir hat mein Post gefallen. 👍.
Bis zum nächsten mal! 😊